Retentionszahnspange

Retention (lat. retentio „das Zurückhalten“) bezeichnet in der Kieferorthopädie die Sicherung des erreichten verbesserten Behandlungsergebnisses. Hierfür gibt es spezielle Retentionsgeräte.

Warum muss man das Behandlungsergebnis sichern? - Zähne haben eine erstaunliche Eigenschaft: Ohne die Zahnspange beginnen sie sich wieder zu bewegen und bleiben nicht an der gewünschten Position.

Gründe für die Rückbewegung sind: z.B. Druck der Lippe, Druck der Zunge und Alterungsprozesse.

Damit es nicht zu einem Rückfall (Rezidiv) kommt, wird die verbesserte Zahnstellung mit einem kieferorthopädischem Gerät gesichert:

  • (bunte) herausnehmbare Zahnspange
  • durchsichtige, unsichtbare Zahnspange
  • Retainer

Wir sind für Sie da!

Tel. 0731 - 4 69 60

  

© 2017 Ulmer Spangen | Impressum

 Kieferorthopädische Praxis Dr. Ursula Glasauer in Ulm-Wiblingen