Fehlfunktionen

Fehlfunktionen wie

  • Lispeln
  • falsches Schlucken
  • Schnarchen oder
  • Schlafapnoe-Syndrom (SAS)

werden oft durch eine kieferorthopädische Behandlung behoben oder zumindest gebessert.

Lispeln

Lispeln ist oft bedingt durch Fehlstellungen der Zähne oder der Kiefer. Die Funktionskieferorthopädie, eines unserer Schwerpunkte, hilft bei der Beseitigung dieser gesundheitlich und gesellschaftlich störenden Fehlfunktion.

Falscher Schluckakt

Bei der Umstelllung von flüssiger zu fester Nahrung erlernt die Zunge normalerweise im 1. Lebensjahr die richtige Zungenlage und den Schluckakt. Bei einigen Kindern bleibt dies aus. Die falsche Lage der Zunge und der falsche Schluckakt werden oft nicht bemerkt und daraus resultieren Zahnfehlstellungen und Kieferfehlstellungen mit weiteren negativen Auswirkungen auf das Wohlbefinden. Funktionskieferorthopädie hilft hier weiter und stellt den Schluckakt gesund neu ein.

Schnarchen

Auch hier hilft Funktionskieferorthopädie oft weiter. Fragen Sie uns nach den speziellen Geräten, wie z.B. der TAP-Schiene, die Ihnen im Falle des Schnarchens hilft gesünder und entspannter zu atmen. Die Erfolgsquote ist sehr hoch.

Wir sind für Sie da!

Tel. 0731 - 4 69 60

Fehlfunktionen

Die Funktionskieferorthopädie - ein Schwerpunkt unserer Praxis - hilft bei der Behandlung von Fehlfunktionen wie Lispeln, Schnarchen und Schlafapnoe. Wir behandeln Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Rufen Sie uns an und bitten Sie um einen unverbindlichen Beratungstermin.

  

© 2017 Ulmer Spangen | Impressum

 Kieferorthopädische Praxis Dr. Ursula Glasauer in Ulm-Wiblingen